Bleaching

Beim Bleaching werden hartnäckige Verfärbungen, die auch durch eine professionelle Zahnreinigung nicht  mehr zu entfernen sind, schonend aufgehellt. Aktiver Sauerstoff entfärbt die störenden Farbpigmente im Zahn, lässt Zahnschmelz und Dentin aber unverändert in ihrer Substanz. Vor dem Bleaching sollte in jedem Fall eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden um weiche und harte Beläge zu beseitigen.

Beim Wunsch nach Aufhellung der Zähne durch Bleaching ist es entscheidend, die neue Zahnfarbe in Einklang mit dem Hauttyp zu bringen, das heißt, sie sollte mit den natürlichen Farbtönen des Gesichts wie Augen, Haare, Lippen harmonisieren.

Wir bieten Ihnen verschiedene Bleaching-Verfahren, die je nach Anforderung und Notwendigkeit in Absprache mit dem Arzt eingesetzt werden.

Home-Bleaching

Bei diesem Verfahren, das der Patient zuhause durchführt, geben Sie ein mildes Gel in eine individuell für Sie gefertigte, hauchdünne und flexible Zahnschiene. Dort wirkt es über Nacht.

In-Office Bleaching

Bei diesem Verfahren überwachen wir das Bleaching in der Praxis.

Internes (inneres) Bleaching

Diese Methode ist eine Alternative für einzelne, wurzelbehandelte Zähne, die im Laufe der Zeit dunkel geworden sind.

 

Zurück